Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Benutzerspezifische Werkzeuge

Dr. Daniel Groß

Wissenschaftler DFG-Projekt
daniel.gross@zbsa.eu
Telefon: +49/(0)4621/813 - 356
Telefax: Fax: +49/(0)4621/813 - 535

Forschungsprofil

Einen wesentlichen Forschungsschwerpunkt von Daniel Groß stellt die Wechselbeziehung zwischen Mensch und Umwelt dar. Hierbei legte er in seinen bisherigen Projekten einen besonderen Fokus auf die frühe Mittelsteinzeit der nordeuropäischen Tiefebene. Die besonderen Erhaltungsbedingungen in diesem Raum, vor allem wegen der umfangreichen Moorgebiete, ermöglichen außergewöhnlich gute Rekonstruktionen der prähistorischen Umwelt. Entsprechend weit gefächert sind die von Daniel Groß verwendeten Forschungsmethoden und Fragestellungen. Neben rein auf Artefakte bezogenen Studien finden sich auch  paläoökologische Untersuchungen in seinem Portfolio.

Vita

seit Mai 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie

20142015

Freiberuflicher Archäologe
Archäologe bei Gerken-Archäologie
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Qualitätsmanagement 
Juli 2014
Promotion zum Doktor der Naturwissenschaften. Thema der Dissertation: "Welt und Umwelt frühmesolithischer Jäger und Sammler. Mensch-Umwelt-Interaktion im Frühholozän in der nordmitteleuropäischen Tiefebene“ 

20112014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Doktorand am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie, Schleswig 
2011
Magister Artium der Universität Hamburg, Thema der Magisterarbeit: „Der neolithische Fundplatz Hamburg Boberg 12 – Aufarbeitung einer Altgrabung“
2010 
Wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Archäologischen Institut Berlin – Orient Abteilung, Projekt: Gadara (Jordanien)
2008–2010 
Wissenschaftliche Hilfskraft im Archäologischen Institut, Universität Hamburg – Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie
2005–2011
Studium der Vor- und Frühgeschichte, systematischen Musikwissenschaften und Geschichte der Naturwissenschaften an der Universität Hamburg 
 

Forschungsinteressen

Mensch und Umwelt im Holozän
Archäologie und Öffentlichkeitstransfer
Archäologische & geophysikalische Prospektionsmethoden

 

Kooperationen/Arbeitsgruppen

Mitglied in der AG Mesolithikum
Mitglied im StoneAgeBog-Network
Mitglied im Nordic Blade Technology Network
Mitglied im Hamburger Vorgeschichtsverein

Publikationen

in press

Groß, D., Lübke, H., Schmölcke, U., Zanon, M., 2018. Early Mesolithic activities at ancient Lake Duvensee, Germany The Holocene.

Groß, D., Pasda, C., Gehlen, B., in press. The Late Palaeolithic and Early Mesolithic in (north)eastern Germany, In: Fagnart, J.-P., Mevel, L., Valentin, B., Weber, M.-J. (Eds.), Proceedings of the 28th Congrès préhistorique de France in Amiens [working title].

Groß, D., in press. Islands in the Swamp. Lakescape‐reconstructions of Mesolithic sites in the Rhinluch area (Germany), In: García-Moreno, A., Hutson, J.M., Kindler, L., Smith, G.M., Turner, E., Villaluenga, A., Gaudzinski-Windheuser, S. (Eds.), Lakeshore environments and human evolution. Studies on human behavioural adaptations to interglacial lakeshore environments. Römisch Germanisches Zentralmuseum, Mainz.

Groß, D., Berckhan, S., Hauschild, N., Räder, A.-L., Sohst, A., in press. Re-evaluating the old excavation from Pinnberg 7, Germany, MESO 2015. Proceedings of The Ninth International Conference on the Mesolithic in Europe (Belgrade 14th–18th, 2015). Oxbow, Belgrade.

Söderlind, S., Serbe, B., Groß, D., in press. I would walk 500 Miles... Mesolithic Handle Cores in the Western Baltic Region, In: Apel, J., Sundström, L. (Eds.), Festschrift Kjel Knutsson, Uppsala.

2018

Groß, D., 2018. Geteiltes Leid ist halbes Leid. Erfahrungen aus einem Kleinprojekt zur Flinttechnologie, In: Nikulka, F., Hofmann, D., Schumann, R. (Eds.), Menschen - Dinge - Orte. Aktuelle Forschungen des Instituts für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie der Universität Hamburg. Institut für Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie, Universität Hamburg, Hamburg, pp. 97-101.

Groß, D., Zander, A., Boethius, A., Dreibrodt, S., Grøn, O., Hansson, A., Jessen, C., Koivisto, S., Larsson, L., Lübke, H., Nilsson, B., 2018. People, lakes and seashores: Studies from the Baltic Sea basin and adjacent areas in the early and Mid-Holocene. Quaternary Science Reviews 185, 27-40.

Meadows, J., Robson, H.K., Groß, D., Hegge, C., Lübke, H., Schmölcke, U., Terberger, T., Gramsch, B., 2018. How fishy was the inland Mesolithic? New data from Friesack, Brandenburg, Germany. Radiocarbon.

Schmölcke, U., Groß, D., Nikulina, E., 2018. The history of sheep husbandry in Austria from the Neolithic to the Roman Period. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien, Serie A 120, 101-126.

Sørensen, M., Lübke, H., Groß, D., 2018. The Early Mesolithic in Southern Scandinavia and Northern Germany, In: Milner, N., Conneller, C., Taylor, B. (Eds.), Star Carr, Volume 1: a persistent place in a changing world. White Rose University Press, York, pp. 305-329.

2017

Groß, D., 2017. Welt und Umwelt frühmesolithischer Jäger und Sammler. Mensch-Umwelt-Interaktion im Frühholozän in der nordmitteleuropäischen Tiefebene. Ludwig, Kiel.

Groß, D., Lübke, H., 2017. Neuer Wert aus alten Schätzen. Archäologie in Deutschland 5, 26-29.

Brozio, J.P., Dörfler, W., Eriksen, B.V., Grimm, S., Groß, D., Hartz, S., Kirleis, W., Kneisel, J., Lübke, H., Meadows, J., Müller, J., Schmölcke, U., 2017. TransformationsDimensionen – Wildbeuter, Bodenbauer und frühe Metallurgen im Fokus. Sonderforschungsbereich 1266 : ein neues Großprojekt der Universität Kiel. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 2016, 18-21.

Lübke, H., Groß, D., 2017. Leben im Wandel. Archäologie in Deutschland 5, 20-21.

Schmölcke, U., Groß, D., Nikulina, E., 2017. Bears and Beavers - The Browns in daily life and spiritual world, In: Eriksen, B.V., Abegg-Wigg, A., Bleile, R., Ickerodt, U. (Eds.), Interaktion ohne Grenzen. Beispiele archäologischer Forschungen am Beginn des 21. Jahrhunderts. Interaction without borders. Exemplary archaeological research at the beginning of the 21st century. Wachholtz, Kiel/Hamburg, pp. 901-917.

Zander, A., Gehlen, B., Amkreutz, L., Andersen, S., Bjørnevad, M., Briel, M., Conneller, C., Craig, O., Croft, S., Czekaj-Zastawny, A., Cziesla, E., Divišová, M., Eckmeier, E., Eigner, J., Eriksen, B.V., Faasch, F., Fischer, B., French, C., Geerts, R., Gerken, K., Goldhammer, J., Gray Jones, A., Grimm, S., Groß, D., Hartz, S., Heinen, M., Heron, C., Hofmann, D., Ismail-Weber, M., Jensen, T., Kabaciński, J., Knight, B., Kotula, A., Krahn, C., Krüger, S., Little, A., Lübke, H., Lucquin, A., Mahlstedt, S., Meadows, J., Meyer, A.-K., Milner, N., Nash, B., Needham, A., Niekus, M., Noack, E., Oras, E., Orschiedt, J., Brinch Petersen, E., Poelmann, T., Pomstra, D., Posch, C., Pratsch, S., Prekop, F., Řezáč, M., Richter, T., Robson, H., Roth, G., Rowley, C., Schmölcke, U., Schneid, N., Schön, W., Schulting, R., Smit, B., Sørensen, M., Spies, B., Stäuble, H., Steele, V., Taylor, B., Thielen, L., Weber, M.-J., Wild, M., Wolters, S., 2017. Conference report: The 26th Annual Meeting of the German Mesolithic Workgroup. Archäologische Informationen 40, Early View, 1-22.

2016

Groß, D., Berckhan, S., Hauschild, N., Räder, A.-L., Sohst, A., 2016. Pinnberg 7 – Technologische Untersuchungen zur Überprüfung der internen Chronologie, In: Gerken, K., Groß, D., Hesse, S. (Eds.), Neue Forschungen zum Mesolithikum. Beiträge zur Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum Rotenburg (Wümme), 19.–22. März 2015. Isensee, Rotenburg (Wümme), pp. 145-164.

Groß, D., 2016. Ein Leben im Wald. Mensch-Umwelt-Interaktion im Frühmesolithikum, In: von Carnap-Bornheim, C. (Ed.), Jahrbuch der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf. Ludwig, Kiel, pp. 101-110.

Gerken, K., Groß, D., Hesse, S., 2016. Neue Forschungen zum Mesolithikum. Beiträge zur Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum Rotenburg (Wümme), 19.–22. März 2015, Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme). Issensee, Oldenburg.

Gerken, K., Groß, D., Wild, M., 2016. Einsichten zum Spätpaläolithikum und Mesolithikum im Ldkr. Rotenburg (Wümme), In: Gerken, K., Groß, D., Hesse, S. (Eds.), Neue Forschungen zum Mesolithikum. Beiträge zur Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Mesolithikum Rotenburg (Wümme), 19.–22. März 2015. Issensee, Oldenburg, pp. 277-300.

2015

Groß, D., 2015. Review: Całowanie. A Final Palaeolithic and Early Mesolithic Site on an island in the Ancient Vistula Channel. Romuald Schild (Ed.) Vetera et nova. New Studies of Archaeological Materials and Data Stored at Institute of Archaeology and Ethnology Polish Academy of Sciences. Volume 2. Institute of Archaeology and Ethnology of the Polish Academy of Sciences, Warsaw, 2014, 376 pages, Hardback, ISBN 9788363760304. Quartär 62, 185-187.

Richter, T., Bartík, J., Bērziņš, V., Blumenröther, J., Eigner, J., Gehlen, B., Graf, R., Groß, D., Heinen, M., Ismail-Weber, M., Kind, C.-J., Leesch, D., Lübke, H., Nadler, H., Pechtl, J., Schön, W., Stapel, B., Wild, M., Zander, A., 2015. Bericht zum 23. Treffen der AG Mesolithikum 2014 in Landshut. Archäologische Informationen 38, 471-480.

2014

Groß, D., 2014. Welt und Umwelt frühmesolithischer Jäger und Sammler. Mensch-Umwelt-Interaktion im Frühholozän in der nordmitteleuropäischen Tiefebene. Dissertation Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 2014, Prof. Dr. Berit V. Eriksen. Archäologische Informationen 37, 213-224.

2013

Groß, D., 2013. Auf gute Nachbarschaft... Die frühmesolithischen Besiedlungen von Friesack 27a, Lkr. Havelland. Archäologie in Berlin und Brandenburg 2012, 23-25.

Groß, D., 2013. Buchbesprechung: Das Mesolithikum-Projekt Ullafelsen (Teil 1). Mensch und Umwelt im Holozän Tirols. Band 1. Dieter Schäfer (Hrsg./ed.), Phillipp von Zabern, 2011, 560 Seiten + CD, Hardback, 85,90 €, ISBN 978 3 8053 4375 6. Quartär 60, 163-164.

Groß, D., 2013. ... besser spät als nie? Aufarbeitung der Altgrabung des neolithischen Siedlungsplatzes Boberg 12, In: Ramminger, B. (Ed.), Studien zur Jungsteinzeit in Norddeutschland. Verlag Dr. Rudolf Habelt, Bonn, pp. 185-266.

Groß, D., Hartz, S., 2013. Kleine Steine ganz groß - mittelsteinzeitliche Siedlungsspuren auf dem "Germanenacker" an der Oberalster bei Wakendorf II. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein 19, 20-24.

Artikelaktionen